Es ist schon sehr aufregend, die aktuelle Marktentwicklung im Immobilienbereich zu beobachten. Seit dem letzten Immotipp zu diesem Thema haben sich die Entwicklungen teilweise deutlich verfestigt oder in einigen Bereichen sogar drastisch beschleunigt.

Insbesondere die Zinsen steigen nahezu täglich. Wir hören inzwischen von einigen Kunden, dass die Konditionen für 10jährige Zinsfestschreibungen bei den Banken auf über 3 % gestiegen sind. Selbst Konditionen mit einer 4 vor dem Komma sind uns schon zu Ohren gekommen. Und die nächsten Zinsschritte der EZB sind nur eine Frage der Zeit. Von dieser Seite droht weiteres Ungemach.

In der Presse ist zwischenzeitlich immer häufiger zu lesen, dass die Immobilienpreise zurückgehen werden. Feststellen können wir dies in unserer täglichen Arbeit aktuell noch nicht. In der Immobilienzeitung war sogar ein Artikel zu lesen, in dem davon ausgegangen wird, dass wir in sehr kurzer Zeit vom aktuellen Verkäufermarkt (= der Verkäufer bestimmt die Bedingungen) zum Käufermarkt (= der Käufer bestimmt) wechseln werden. Dies wird aber sicherlich erst in einigen Monaten der Fall sein.

Die großen Immobilien-Datenbanken berichten davon, dass die Anzahl der Objektangebote im Verkaufsbereich steigt. Aus unserer Sicht ist dies das erste erkennbare Anzeichen dafür, dass sich der Markt verändert hat. Es bleibt jedenfalls spannend.

  pdf Download dieses Tipps (185 KB)