Immotipp 11: Mietforderungen rechtzeitig sichern

blog author

Autor

Peter Vierheilig

Geschäftsführer

Mietforderungen verjähren nach drei Jahren. Die Ansprüche auf Schönheitsreparaturen und auf Beseitigung von Mängeln zum Ende des Mietverhältnisses unterliegen der kurzen Verjährungsfrist von 6 Monaten, welche mit der Wiederinbesitznahme der Wohnung beginnt.

Ist der Mieter nicht bereit, seinen Verpflichtungen nachzukommen, ist meist der Gerichtsweg notwendig, um die Forderungen rechtzeitig und nachhaltig wirksam zu sichern. Die Fristen müssen dabei streng im Auge behalten werden, so dass sich der Mieter nicht auf die Einrede der Verjährung berufen kann. Schäden an der Mietsache sollten im Abnahmeprotokoll möglichst genau festgehalten werden. Für den späteren Beweis sollte außerdem eine ausführliche Fotodokumentation erfolgen. Zur Feststellung der Schadenshöhe ist es ausreichend, einen Kostenvoranschlag vom Handwerker einzuholen.

Ist vom Mieter keine zustellfähige Nachzugsadresse bekannt, sind Anfragen beim Einwohnermeldeamt das gebräuchlichste Mittel der Wahl. Sollte die Anschrift nicht ermittelt werden können, kann ein Titel gegen den Mieter auch im Wege der öffentlichen Zustellung erwirkt werden. In derartigen Auseinandersetzungen sollten Sie jedoch kein Abenteuer wagen, sondern eine Beratung von einem spezialisierten Rechtsbeistand in Anspruch nehmen. Sonst ist am Ende vielleicht nicht nur Ihr Mieter weg, sondern auch Ihr Geld.

PDF zum Thema herunterladen

Kennen Sie schon
unsere Ratgeber?

blog author

Wohnen im Alter

Bewerten Sie jetzt Ihre Immobilie!

Kostenfrei | Unverbindlich

Unser Team

Peter Vierheilig

Geschäftsführer
Bankfachwirt (IHK)

Wenn ich ein Haus wäre, wäre ich:
ein Tiny-House auf einer schönen, einsamen Insel

03 65 - 8 32 31 22 info@vierheilig-immobilien.de

Ingrid Hager

Assistentin der Geschäftsleitung
Bürokauffrau

Wenn ich ein Haus wäre, wäre ich:
ein Fischerhaus in Portugal am Atlantik

03 65 - 8 32 31 22 hi@vierheilig-immobilien.de

Sandra Ehrhardt

Leiterin Verkauf
Immobilienkauffrau (IHK)

Wenn ich ein Haus wäre, wäre ich:
ein gemütliches Familienhaus mit Garten

03 65 - 8 32 31 22 es@vierheilig-immobilien.de

Jana Olejak

Leiterin Vermietung & Zwangsversteigerung
Versicherungskauffrau (IHK)

Wenn ich ein Haus wäre, wäre ich:
eine Almhütte in Südtirol

03 65 - 8 32 31 22 oj@vierheilig-immobilien.de

Tom Wagner

Immobilienberater Verkauf/Vermietung
B.A. Immobilienwirtschaft

Wenn ich ein Haus wäre, wäre ich:
eine moderne Stadtvilla

03 65 - 8 32 31 22 wt@vierheilig-immobilien.de

Cornelia Mattert-Güter

Immobilienberaterin Verkauf
Marketing/Werbung

Wenn ich ein Haus wäre, wäre ich:
ein Zwitter aus Villa Kunterbunt & Bauernhaus

03 65 - 8 32 31 22 mc@vierheilig-immobilien.de