Ein großer Schwerpunkt unserer Tätigkeit liegt in der Verwertung von Immobilien im Bankenauftrag durch Umschuldung, freihändigen Verkauf oder im Rahmen der Zwangsversteigerung im Bereich Thüringen, Hessen, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Bayern.

Diese spezielle Beratungsleistung haben wir 2003/2004 gestartet und zu einer Haupttätigkeit mit insgesamt 8 Mitarbeitern ausgebaut. Im Rahmen unserer Beauftragung legen wir größten Wert auf eigentümerfreundliche Lösungen, die sehr oft funktionieren, wenn die notwendige Kooperationsbereitschaft der Schuldner vorhanden ist. Gerade in letzter Zeit ist uns sehr häufig kurz vor dem Zwangsversteigerungstermin noch eine erfolgreiche Umschuldung gelungen.

Sollte keine Möglichkeit zur Rettung der Immobilien für den Eigentümer bestehen oder es an seiner Mitarbeit fehlen, organisieren wir wenn möglich einvernehmliche Verkäufe durch Notarverträge oder unterstützen Erwerber bei Zwangsversteigerungsterminen. Mit gewissem Stolz wissen wir zu berichten, dass es bei keinem von uns in der Versteigerung veräußerten Objekt bisher zu einer Zwangsräumung durch den Gerichtsvollzieher kam.