Ein ereignis- und erfolgreiches Jahr geht zu Ende. Der Immobilienmarkt in Deutschland boomt, inzwischen auch deutlich spürbarer in unserer Region. Die Nachfrage steigt weiter, die Preise für Objekte bei uns aber nur leicht und angemessen. So kann es aus meiner Sicht gerne weiter gehen.Ein ereignis- und erfolgreiches Jahr geht zu Ende. Der Immobilienmarkt in Deutschland boomt, inzwischen auch deutlich spürbarer in unserer Region. Die Nachfrage steigt weiter, die Preise für Objekte bei uns aber nur leicht und angemessen. So kann es aus meiner Sicht gerne weiter gehen.
Auch in diesem Jahr haben wir, als Vorreiter innovativer Vermarktungsstrategien in Gera, unsere Leistungen um ein weiteres Highlight erweitert – den 3-D-Immobilienrundgang für Mietwohnungen! Jeder Interessent kann nun ganz bequem von zu Hause aus die Wunschimmobilie virtuell besichtigen ohne auch nur ein Fuß vor die Tür zu setzen. Zuletzt haben wir noch ein kleines Sahnehäubchen oben drauf gelegt – mit einer Virtual-Reality-Brille kann die Besichtigung direkt vom Sofa aus erfolgen, so als wäre man vor Ort. Das macht den Rundgang noch realistischer und spannend zugleich und ist absolut zukunftsweisend. 
Neben aller Innovation, haben wir den Gedanken der Nächstenliebe auch in diesem Jahr nicht außer Acht gelassen. Schon traditionell haben wir uns auch in diesem Jahr dafür entschieden, auf Weihnachtspräsente zu verzichten und dadurch die Anschaffung einer neuen Gemeindeküche in der Katholischen Pfarrei „Heiliger Maximilian Kolbe“, Gera-Süd zu unterstützen. 
Persönlich wünsche ich unseren Kunden, Geschäftspartner und -freunden ein friedliches und frohes Weihnachtsfest und Gottes Segen für das neue Jahr 2018.

  pdf Download dieses Tipps (1.19 MB)