Wow, wer hätte das gedacht, dass ich den 200. Immotipp schreibe. Aber das bestätigt wie vielfältig das Immobiliengeschäft ist und dass es immer wieder Themen gibt, die aktuell, brisant und wichtig sind. Die positive Resonanz hat mir gezeigt, dass sich die Mühe lohnt und ich den Verbraucher auch auf dieser Weise beratend und aufklärend zur Seite stehen kann.

Heute möchte ich mich auf diesem Weg einmal ganz herzlich bei den sehr zahlreichen Lesern bedanken. Sehr häufig durfte ich hören: „… ich kenne Sie, Sie sind der aus der Zeitung.“ Oder: „Ich lese auch immer Ihren Immotipp.“ Ein schöneres Kompliment für mich und den mit diesem Immotipp verbundenen Aufwand kann es eigentlich nicht geben.

Und für alle, die es bisher nicht gewusst haben, sei es an dieser Stelle nochmals wiederholt: Alle bisher veröffentlichen Immotipps kann man auf unserer Homepage oder unter www.immotipp.org nachlesen. Zusätzlich kann man mit einem 14tägigen Newsletter sicherstellen, keinen Tipp zu verpassen. Eine Anmeldung zu diesem Newsletter ist jederzeit, kostenfrei unter der vorgenannten Domain möglich.

Die vielen positiven Reaktionen auf meine Veröffentlichungen machen Mut zu mehr. Der Immotipp wird solange fortgesetzt, bis mir die Themen ausgehen.

Tipp: In zwei Wochen geht es weiter zum Thema „Meine Immobilie im Alter“

pdf Download dieses Tipps als pdf-Datei (1.90 MB)