Meine Aufgabe als Makler besteht unter anderem darin, den Markt fortlaufend zu beobachten und auch Angebote anderer Kollegen zu studieren. Mir fällt dabei in letzter Zeit immer häufiger auf, dass einzelne Objekte sehr lange angeboten werden. Doch woran liegt das? Ist denn ein schneller Verkauf zum Höchstpreis überhaupt möglich?

Bei uns im Team stellen wir gerade in den letzten Wochen verstärkt fest, dass es uns immer besser gelingt, Immobilien in kürzester Zeit mit sehr wenigen Besichtigungen genau zu dem Preis zu verkaufen, den wir vorher als realisierbar eingeschätzt haben. Verhandlungen des Käufers über den Preis finden so gut wie gar nicht statt. Diese Feststellung steht im krassen Gegensatz zu den am Anfang genannten Beobachtungen. Aber warum ist das so?

Wir betrachten es als unsere wichtigste Aufgabe, den Eigentümer fair über den wirklich realisierbaren Erlös für seine Immobilie zu informieren. Ist der Verkäufer bereit, für diesen Preis sein Objekt zu veräußern, bieten wir ihm eine individuelle, in Gera bisher nahezu einmalige Vermarktungsstrategie an, die einen schnellen Verkauf zum Höchstpreis, nahezu ohne Preisverhandlungen garantiert.

Tipp: Sie sind an unserer einmaligen Verkaufsstrategie für einen schnellen Höchstpreisverkauf interessiert? Rufen Sie uns an.

pdf Download dieses Tipps als pdf-Datei (194 KB)