Wenn Sie sich entschieden haben, Ihre Immobilie über einen Makler zu verkaufen, stehen Sie sehr schnell vor der Qual der Wahl: Welcher Makler ist der Richtige? Wenn eine gute Empfehlung eines Bekannten nicht zu erhalten ist, stehen als mögliche Quellen lediglich Zeitungsanzeigen und/oder das Internet zur Verfügung. Nur wie lassen sich anhand dieser Informationen die qualifizierten von den unseriösen Maklern unterscheiden?

Neben den 10 Merkmalen seriöser Makler (Herausgeber IVD, auf unserer Homepage unter „Verkauf“ – „Der seriöse Makler“ zu finden) halten wir weitere, geschäftsübliche Kriterien für sehr wichtig:

Erreichbarkeit – Ihr Makler sollte zu den üblichen Geschäftszeiten jederzeit problemlos erreichbar sein. Ein nicht angenommener Anruf wegen Abwesenheit und/oder ein Anrufbeantworter könnten mögliche Käufer das Interesse für Ihre Immobilie verlieren lassen.

Zeitnahe Beantwortung von Internetanfragen – Wer im Internet eine Anfrage für Ihre Immobilie hinterlässt, sollte zeitnah (ideal innerhalb eines Arbeitstages) eine Antwort/Reaktion darauf erhalten.

Gepflegte, ansprechende Homepage – Professionalität in der Darstellung der Angebote ist Grundvoraussetzung für einen erfolgreichen Verkauf. Eine ungepflegte, wenig ansprechende Internetpräsenz wirkt abschreckend.

Tipp: Bevor Sie einen Makler mit dem Verkauf Ihrer Immobilie beauftragen, sollten Sie die vorgenannten Kriterien testen, indem Sie sich als möglicher Interessent ausgeben.

pdf Download dieses Tipps als pdf-Datei (212 KB)